Apple stellt das 11-Zoll-MacBook Air ein

MacBook Air

Neben der Einf├╝hrung seiner brandneuenMacBook Pro Laptop Am Donnerstag gab Apple bekannt, dass es beschlossen hat, das 11-Zoll-MacBook Air einzustellen (au├čer in Schulen). Das 13-Zoll-Modell wird mit einem Startpreis von 999 US-Dollar weiter verkauft, obwohl es heute kein Update erhalten hat und wahrscheinlich nie wieder erh├Ąltlich sein wird.

Apple hat das im Wesentlichen positioniertDas gerade angek├╝ndigte MacBook Pro der Einstiegsklasse, das weder ├╝ber die Touch Bar noch ├╝ber die Touch ID verf├╝gt und ab 1.499 US-Dollar als Ersatz f├╝r das MacBook Air erh├Ąltlich ist. SVP Phil Schiller verglich die beiden sogar auf der B├╝hne w├Ąhrend der heutigen Veranstaltung und stellte fest, wie viel d├╝nner und leistungsf├Ąhiger der Pro ist.

hallo nochmal event macbook pro preise

Zusammenfassend wird Apple das weiterhin anbietenDas 13-Zoll-MacBook Air ist vorerst als Unter-1000-Dollar-Option erh├Ąltlich. Dann gibt es das ultraflache 12-Zoll-Retina-MacBook, das bei 1.299 US-Dollar beginnt. Ich stelle mir vor, dass dies irgendwann das billigere / ultraportable Modell werden wird und Sie dann den Pro f├╝r eine h├Âhere Leistung haben.

Das neue MacBook Pro kostet ab 1.499 US-Dollar und kann ab heute bestellt werden.