Das 16-Zoll-MacBook Pro wird von iFixit vollständig abgerissen

Erinnern Sie sich an letzte Woche, als das ich befestige es Das Team begann mit der Demontage des brandneuen 16-Zoll-MacBook Pro, wobei vor allem die neue Tastatur im Mittelpunkt stand. Nun, das haben sie getan, und jetzt ist der Prozess abgeschlossen und veröffentlicht.

Wenn Sie Teardowns mögen, dann ich befestige es ist in der Regel die erste Station, wenn es darum gehtSchauen Sie sich die Interna der neuesten Technologien an. Das 16-Zoll-MacBook Pro ist sicherlich nicht anders, vor allem, wenn man bedenkt, dass Apple dem neuesten Laptop einen „neuen“ Scherenschalter „Magic Keyboard“ sowie einige andere wichtige Änderungen unter der Haube beigelegt hat.

Auf der Tastatur fangen wir an, und zwar sieht aus wie Das Unternehmen hat sich auf das verlassen, was in der Vergangenheit funktioniert hat. In der Tat hat Apple einen Scherenschalterstil verwendet, der fast identisch mit dem aussieht, der in MacBook Pro-Modellen vor der Erfindung des Schmetterlingsschalters verwendet wurde. Der Abriss zeigt jedoch, dass die neuen Scherenschalter mindestens etwas dünner sind als frühere Iterationen.

Auch hier gibt es keine staubdichte Membran. Das sollte uns sagen, dass Apple trotz des Versagens der Butterfly-Tastaturen ziemlich zuversichtlich in dieses Tastaturdesign ist.

Der Akku im neuen MacBook Pro misst bei99,8 Wh, das ist der größte Akku, der sich in einem Laptop befinden kann und dennoch in einem Flugzeug mitgeführt wird. Es ist der größte Akku, der jemals in einem MacBook Pro verbaut wurde, und es erhöht sich um 16,2 Wh gegenüber dem Akku in dem jetzt eingestellten 15-Zoll-MacBook Pro.

Die vollständige Aufteilung des Abrisses ist absoluteinen Blick wert, wenn Sie sich für so etwas interessieren. Die Reparierbarkeitsbewertung ist jedoch eine 1 von 10. Was nicht großartig ist, aber auch nicht allzu überraschend.

Hast du dir ein neues 16-Zoll-MacBook Pro besorgt? Wenn ja, sind Sie mit dem bisherigen Kauf zufrieden?